Eureka Puncture Assembly Red

EUREKA® Puncture Assembly Red
  • Außenmaterial: Aramid
  • Eigenschaften: Textilfutter
  • Manschette: Strickbund
  • Marke: Eureka
  • Norm: ASTM 2878 , EN 388:2016
  • Schutzeigenschaften: Nadelstichschutz , Schnittschutz
  • Umgebungsbedingungen: trocken
€ 34,00 exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 10-15 Werktage

Eureka
  • Paar
  • € 34,00 / Paar
  • € 34,00
  • Marke: Eureka
  • Außenmaterial: Aramid
  • Eigenschaften: Textilfutter
  • Manschette: Strickbund
  • Norm: EN 388:2016 | Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken, ASTM 2878 | Widerstand gegen Injektionsnadeleinstiche
  • Schutzeigenschaften: Nadelstichschutz, Schnittschutz
  • Umgebungsbedingungen: trocken
Größe:
Verpackungseinheit:
Zum Einkaufen mit Ihrem Business-Konto anmelden Jetzt Business-Konto anlegen
Um Produkte in den Warenkorb zu legen, melden Sie sich bitte mit Ihrem Business-Konto an.Hier einloggen
Brauchen Sie Hilfe?
T: +43 316 491 692 oder schreiben Sie uns!

Art.-Nr.: AB-040130, EAN: 7340022524812, Einheit: Paar

Produktbeschreibung für Eureka Puncture Assembly Red

SupraBlock-Stop-Stichschutz-Einlage • Schutz der Innenhand und Fingerspitzen • als Innenhandschuh geeignet • Widerstand gegen Injektionsnadeleinstiche gemäß ASTM2878: 25gg Nadel = 7 N

Material: Para-Aramidgewebe
Größe: 7–11

VP: 1 Paar, Überkarton à 12 Paar
 

NORMEN
zertifiziert nach:
EN 388 (Leistungslevel 4 5 4 3), Schnittschutzlevel 5

Normen für Eureka Puncture Assembly Red

EN 388:2016 | Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken

Die Norm EN 388:2016 legt Anforderungen, Prüfverfahren, Kennzeichnung und Herstellerinformationen fest. Die bei der Prüfung erreichten Werte werden unter dem „Hammer“ Symbol angeführt. Die Kennziffer 0 gibt die niedrigste Leistungsstufe an, die Kennzeichnung x zeigt an, dass das Prüfkriterium nicht getestet wurde oder nicht relevant war.

Die entsprechenden Leistungslevel zu Ihrem Produkt finden Sie in der Produktbeschreibung.

LEISTUNGSLEVEL:

a Abriebfestigkeit: 0–4
b Schnittfestigkeit: 0–5
c Weiterreißfestigkeit: 0–4
d Durchstichfestigkeit: 0–4
e Schnittschutz: A–F
f Aufpralldämpfung gemäß EN 13594

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

ASTM 2878 | Widerstand gegen Injektionsnadeleinstiche

Der ASTM 2878 Test wird verwendet, um die Kraft zu bestimmen, die erforderlich ist, um das Eindringen einer Injektionsnadel durch Schutzkleidungsmaterial/Handschuhe zu bewirken. 

Dabei wird eine 25 Gauge Nadel (Gauge ist die Maßeinheit für die Größe von Kanülen für Spritzen) in einem 90° Grad Winkel in die Probe mit einer Geschwindigkeit von 500 mm/min eingeführt. Die Widerstandskraft wird in Newton gemessen und das Ergebnis aus 12 Proben wird für die Klassifikation (Level 1–5) herangezogen.

Level 0 0–2 Newton
Level 1 2–4 Newton
Level 2 4–6 Newton
Level 3 6–8 Newton
Level 4 8–10 Newton
Level 5 10 < Newton

 

Der ASTM 2878 Testverfahren wurde entwickelt, da der Stichtest der europäische Norm EN 388 bzw. der amerikanischen Norm ANSI/ISEA 105 nur mit einer stumpfen Spitze durchgeführt wird und keine Injektionsnadeln berücksichtigt.

Datenblätter & Downloads