3M Gehörschutzstöpsel 1100, 37 dB, Aufsatz für 3M One Touch Pro Spender

3M® Gehörschutzstöpsel 1100, 37 dB, Aufsatz für 3M® One Touch Pro Spender
3M® Gehörschutzstöpsel 1100, 37 dB, Aufsatz für 3M® One Touch Pro Spender3M® Gehörschutzstöpsel 1120, 34 dB, Aufsatz für 3M® One Touch Pro Spender3M Gehörschutzstöpsel 1100
  • Eigenschaften: einweg
  • Marke: 3M
  • Norm: EN 352-2
  • SNR/Dämmwert: 37 dB
€ 80,00 exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

3M
  • Packung
  • € 80,00 / Packung
  • € 80,00
  • Marke: 3M
  • Eigenschaften: einweg
  • Norm: EN 352-2 | Gehörschützer - Allgemeine Anforderungen - Teil 2: Gehörschutzstöpsel
  • SNR/Dämmwert: 37 dB
Verpackungseinheit:
Zum Einkaufen mit Ihrem Business-Konto anmelden Jetzt Business-Konto anlegen
Um Produkte in den Warenkorb zu legen, melden Sie sich bitte mit Ihrem Business-Konto an.Hier einloggen
Brauchen Sie Hilfe?
T: +43 316 491 692 oder schreiben Sie uns!

Art.-Nr.: 3M-1100RB, EAN: 4046719342204, Einheit: Packung

Produktbeschreibung für 3M Gehörschutzstöpsel 1100, 37 dB, Aufsatz für 3M One Touch Pro Spender

Aufsatz inkl. Gehörschutzstöpsel 1100 für Art. 3M-019 3M™ One Touch™ Pro Spender

Gehörschutzstöpsel aus weichem, hypoallergenem Polyurethanschaumstoff • konische Form, dadurch perfekte Passform • die glatte, schmutzabweisende Oberfläche ist besonders hygienisch, strapazierfähig und komfortabel

SNR: 37 dB (H/37, M/34, L/31)

Norm
zertifiziert nach:
EN 352-2

VP: Packung à 500 Paar, Überkarton à 4 Packungen

Normen für 3M Gehörschutzstöpsel 1100, 37 dB, Aufsatz für 3M One Touch Pro Spender

EN 352-2 | Gehörschützer - Allgemeine Anforderungen - Teil 2: Gehörschutzstöpsel

In der Norm EN 352-2 sind alle Anforderungen hinsichtlich Konstruktion, Gestaltung, Leistung, Kennzeichnung und Benutzerinformationen für Gehörschutzstöpsel festgelegt.

Frequenz (Hz) H (Hoch) M (Mittel) L (Tief)
Dezibel (dB) 35 28 19
SNR-Wert: 31

Wann setzt man Gehörschutzstöpsel im Allgemeinen ein?

  • bei Dauerlärm (unterer Lärmbereich)
  • bei starkem Schwitzen
  • beim Tragen von Brillen
  • beim Tragen anderer Schutzausrüstung wie Kopfschutz, Atemschutz, Gesichtsschutz
  • zusammen mit Kapsel-Gehörschützern bei extremen, kurzzeitigen Lärmsituationen