Sachkundigenprüfung von PSA gegen Absturz

 

PSA gegen Absturz muss mindestens einmal jährlich auf ihren einwandfreien Zustand hin geprüft werden.

Wir übernehmen die jährlich vorgeschriebene Überprüfung Ihrer PSA gegen Absturz!

 

Die speziell geschulten Sachkundigen der Firma Schloffer Arbeitsschutz verfügen im Sinne der PSA-V § 14 über die erforderlichen Kenntnisse und Berufserfahrung, um PSA gegen Absturz auf ihren einwandfreien Zustand hin zu prüfen.

PSA-V § 14: Jährliche Überpfrüfung von PSA gegen Absturz

Die österreichische PSA-V § 14 schreibt vor, dass PSA gegen Absturz entsprechend den Einsatzbedingungen und den betrieblichen Verhältnissen mindestens einmal jährlich durch einen Sachkundigen auf ihren einwandfreien Zustand hin zu prüfen ist. Eine solche Überpfrüung ist auch vor einer weiteren Verwendung nach einem Absturz notwendig.

Die Ergebnisse der Sachkundigenprüfung werden in einem Prüfbefund dokumentiert, welcher vom Arbeitgeber bis zum Ausscheiden der PSA aufzubewahren ist.

Fragen Sie unsere Spezialisten nach dem normkonformen Ablauf:

  • Sichtprüfung von Auffanggurten
  • Sicht- und Funktionsprüfung von Verbindungsmitteln
  • Überprüfung von Höhensicherungsgeräten, Rettungswinden, Dreibeinen, uvm.

Schloffer Akademie

Ihre praxisnahe Ausbildung für PSA gegen Absturz

zum Kursangebot