Absturzsicherung

Absturzsicherung

Eine individuelle persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) sollte von allen getragen werden, die an Arbeitsplätzen mit Absturzgefahr tätig sind. Das gilt nicht nur für Industriekletterer oder Dachdecker, sondern z. B. auch für Techniker, die in absturzgefährdeten Bereichen arbeiten. Ein „Arbeitsplatz mit Absturzgefahr“ hat nicht zwangsläufig etwas mit der Höhe zu tun. Es kann auch die Gefahr des Versinkens oder Ertrinkens vorliegen, wie zum Beispiel in Kläranlagen oder Getreidesilos.

 

Schloffer Akademie:

Ihre praxisnahe Ausbildung für PSA gegen Absturz

zum Kursangebot

111 Produkte

in Absturzsicherung