Atlas Asphalt Thermo Tech 800 (S3) ESD

Neu
Atlas Thermo Tech 800 (S3) ESD
Atlas Thermo Tech 800 (S3) ESDAtlas Thermo Tech 800 (S3) ESD SohleAtlas Thermo Tech 800 (S3) ESD ImageAtlas Thermo Tech 800 (S3) ESD Image
  • Außenmaterial: Leder
  • Ausführung: knöchelhoher Schuh
  • Eigenschaften: ESD geprüft
  • Marke: Atlas
  • Norm: EN ISO 20345
  • Sohlenmaterial: Nitril
  • Verschlusssystem: Schnürsenkel
  • Zehenschutz: Stahlkappe
  • Zusatzanforderungen: HI , HRO , SRA
  • Zwischensohle: Textil durchtrittsicher

mehr zeigen

€ 124,20 exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 10-15 Werktage

Atlas
  • Marke: Atlas
  • Außenmaterial: Leder
  • Ausführung: knöchelhoher Schuh
  • Eigenschaften: ESD geprüft
  • Norm: EN ISO 20345 | Persönliche Schutzausrüstung - Sicherheitsschuhe
  • Sohlenmaterial: Nitril
  • Technologie: Atlas 3D-Dämpfungssystem, Atlas aktiv-X-Funktionsfutter, Atlas THERMO TECH
  • Zehenschutz: Stahlkappe
  • Zusatzanforderungen: HI, HRO, SRA
  • Zwischensohle: Textil durchtrittsicher
Weite:
Größe:
Verpackungseinheit:
Paar
Zum Einkaufen mit Ihrem Business-Konto anmelden Jetzt Business-Konto anlegen
Um Produkte in den Warenkorb zu legen, melden Sie sich bitte mit Ihrem Business-Konto an.Hier einloggen
Brauchen Sie Hilfe?
T: +43 316 491 692 oder schreiben Sie uns!

Art.-Nr.: AT-97139, EAN: 4043692372259, Einheit: Paar

Produktbeschreibung für Atlas Asphalt Thermo Tech 800 (S3) ESD

Der Asphaltierer von Atlas® wurde speziell für den harten Arbeitsalltag der Straßenbauerinnen und Straßenbauer entwickelt, die jeden Tag viele Kilometer auf einem heißen Untergrund zurücklegen und somit ganz besondere Anforderungen an ihr Schuhwerk stellen.

XP® metallfreie Durchtritthemmung • 3D-Dämpfungssystem • Waterproofleder • aktiv-X Funktionsfutter • profillose Laufsohle • THERMO TECH Sohlensystem – bis +300 °C hitzebeständig (1 Minute Kontakt) • ESD geprüft

Material: Waterproofleder
Sohle: Nitril-Laufsohle mit HEAT-PROTECT MPU-Kern

Norm
zertifiziert nach:
EN ISO 20345 S3 HI HRO SRA
Stahlkappe, durchtrittsichere XP®-Textilzwischensohle

Normen für Atlas Asphalt Thermo Tech 800 (S3) ESD

EN ISO 20345 | Persönliche Schutzausrüstung - Sicherheitsschuhe

Die europäische Norm EN ISO 20345 legt die Grundanforderungen und die (freiwilligen) Zusatzanforderungen an Sicherheitsschuhe für den gewerblichen Gebrauch fest. Schuhe der Norm EN ISO 20345 müssen bestimmten Anforderungen an die Form, Zehenschutzkappen, Aufbau, Materialien, Dichtheit, Rutschhemmung, Ergonomie und Sohlen entsprechen sowie die geforderten Prüfkriterien gewährleisten. Sicherheitsschuhe werden gemäß EN ISO 20345 je nach erfüllten sicherheitsrelevanten Funktionen in verschiedene Schutzklassen eingeteilt.

Kennzeichnungen von Zusatzanforderungen:

A – antistatische Schuhe
C – Leitfähigkeit
E – Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich
I – elektrisch isolierender Fußschutz
M – Mittelfußschutz
P – Durchtrittsicherheit
AN – erweiterter Knöchelschutz
CI – Kälteisolierung
HI – Wärmeisolierung
CR – Schnittschutz im Bereich oberhalb des Sohlenrandes
FO – Öl- und Benzinbeständigkeit der Sohle
HRO – Laufsohlenverhalten gegenüber Kontaktwärme (+300 °C/min)
WR – Wasserdichtheit des ganzen Schuhs
WRU – Beständigkeit des Schuhoberteils gegen Wasserdurchtritt und Wasseraufnahme

Kategorie Zehenschutzkappe Zusatzanforderungen
Klasse 1
Schuhe aus Leder oder anderen Materialien, mit Ausnahme von Vollgummi- oder Gesamtpolymerschuhen
  Geschlossener Fersenbereich, antistatische Eigenschaften, Energieaufnahme im Fersenbereich, Kraftstoffbeständigkeit Anforderungen hinsichtlich keines Wasserdurchtritts und keiner Wasseraufnahme Durchtrittsicherheit Profilsohle
SB        
S1      
S1P    
S2    
S3
Klasse 2
Vollgummi- oder Gesamt­polymerschuhe
  Geschlossener Fersenbereich, antistatische Eigenschaften, Energieaufnahme im Fersenbereich, Kraftstoffbeständigkeit Anforderungen hinsichtlich keines Wasserdurchtritts und keiner Wasseraufnahme Durchtrittsicherheit Profilsohle
SB        
S4    
S5

 

Atlas - Erfahren Sie mehr über die Atlas Technologien

Atlas® ist einer der führenden Hersteller von Sicherheitsschuhen in Europa. An dem modernen Produktionsstandort in Dortmund werden jährlich 2,2 Millionen Paar Sicherheitsschuhe gefertigt. Jeder einzelne Schuh zeichnet sich durch hochwertigste Materialien und eine präzise Verarbeitung aus. Unter Einsatz modernster Technologien entwickelt Atlas® innovative Laufsohlenkonzepte, die für einen spürbar höheren Laufkomfort sorgen.

3D-Dämpfungssystem

Das 3D-Dämpfungssystem von Atlas® ermöglicht ein spürbar schonendes und ermüdungsfreies Laufen.

  1. Druckentlastende Einlegesohle
  2. Dämpfende Komfort-Zwischensohle
  3. Dynamisches Laufsohlensystem

aktiv-X®-Funktionsfutter

Das aktiv-X®-Funktionsfutter wirkt feuchtigkeitsregulierend und sorgt dafür, dass die Schuhe schnell wieder trocknen. Es färbt nicht ab, ist hautfreundlich, scheuerbeständig und bietet dem Träger eine hohe Atmungsaktivität. Außerdem ist es zertifiziert nach dem OEKO-TEX® Standard 100.

THERMO TECH Sohlentechnologie

Das Atlas® THERMO TECH Sohlensystem versteht sich als ganzheitliches Laufsohlenkonzept und unterstützt den Träger in jeder Bewegungsphase. Das Hightech-Sohlensystem ist speziell für die Anforderungen im Straßenbau entwickelt worden, um die Gesundheit aller Beschäftigten zu erhalten – und damit Arbeits- und Produktionsausfällen langfristig vorzubeugen. Durch den innovativen HEAT PROTECT MPU-Kern wirkt der Sicherheitsschuh hitzeisolierend und sorgt für ein angenehmes Tragegefühl. Der großformatige MPU-Kern, welcher mit besonders energieaufnahmefähigem MPU-Material ausgestattet ist, reguliert die Temperatur spürbar und schafft einen unverwechselbaren Laufkomfort.