CAMP Safety Abseilgerät GIANT

CAMP Safety® Abseilgerät GIANT
CAMP Safety® Abseilgerät GIANT CAMP Safety Abseilgerät GIANTCAMP Safety Abseilgerät GIANT
  • Marke: CAMP Safety
  • Norm: EN 12841 , EN 15151 , EN 341
€ 202,00 exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Camp Safety
  • Marke: CAMP Safety
  • Norm: EN 12841 | Persönliche Absturzschutzausrüstung - Systeme für seilunterstütztes Arbeiten, EN 15151 | Bergsteigerausrüstung - Bremsgeräte, EN 341 | Persönliche Absturzschutzausrüstung - Abseilgeräte zum Retten
Verpackungseinheit:
Stück
Zum Einkaufen mit Ihrem Business-Konto anmelden Jetzt Business-Konto anlegen
Um Produkte in den Warenkorb zu legen, melden Sie sich bitte mit Ihrem Business-Konto an.Hier einloggen
Brauchen Sie Hilfe?
T: +43 316 491 692 oder schreiben Sie uns!

Art.-Nr.: TH-2286, EAN: 8005436096919, Einheit: Stück

Produktbeschreibung für CAMP Safety Abseilgerät GIANT

Innovatives Abseilgerät mit Multi-Zertifizierung

Ergonomische Form des Hebels • Anti-Panik-Sicherungssystem bremst das Abseilen im Falle von übermäßigem Druck auf den Hebel durch den Anwender • Sperrfunktion, die stufenweise in Kraft tritt, für Pausephasen während des Abseilens • bewegbarer Seitenteil mit Sicherheitshebel ermöglicht das Einlegen des Seils, ohne den Karabiner zu entfernen

Bruchlast: 20 kN
Gewicht: 540 g

Normen:

  • EN 12841: Seileinstellvorrichtung für halb-statische Seile des Durchmessers 10–11,5 mm
    Typ C: Abseilgerät für Arbeitsseile für Lasten bis zu 210 kg
    Typ B: Aufstiegsgerät für Arbeitsseile für Lasten bis zu 210 kg
    Typ A: Auffanggerät für Sicherheitsseile für Lasten bis zu 120 kg
  • EN 341/2A: Abseilgeräte fürs Retten und Evakuieren mit halb-statischen Seilen des Durchmessers 10,5 mm für Lasten bis zu 200 kg
  • EN 15151-1: Sicherungsgeräte fürs Hochklettern von Strukturen mit Bergsteigertechniken und dynamischen Seilen ab Durchmesser 9,9–11 mm 

Normen für CAMP Safety Abseilgerät GIANT

EN 12841 | Persönliche Absturzschutzausrüstung - Systeme für seilunterstütztes Arbeiten

In der Norm EN 12841 sind die Anforderungen und Prüfverfahren sowie Kennzeichnung und Herstellerangaben für Seileinstellvorrichtungen festgelegt. Die Seileinstellvorrichtungen sind Bestandteil von Haltesystemen und ermöglichen dem Benutzer, wenn sie an einer Führung angebracht sind, seine Position entlang dieser Führung zu verändern.

EN 15151 | Bergsteigerausrüstung - Bremsgeräte

Die europäische Norm EN 15151 legt sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Bremsgeräte mit manuell unterstützter Verriegelung zum Sichern beim Bergsteigen, Klettern und ähnlichen Tätigkeiten fest. Sie wird angewandt, um vor einem Absturz aus der Höhe zu schützen, aber auch zum Abseilen mit Geschwindigkeitsregelung. Die Norm EN 15151 gilt für Bremsgeräte, die von einer Person benutzt werden und bei denen dynamische Bergseile nach EN 892 verwendet werden.

EN 341 | Persönliche Absturzschutzausrüstung - Abseilgeräte zum Retten

Die europäische Norm EN 341 legt Anforderungen, Prüfverfahren, Kennzeichnung und Informationen des Herstellers für Abseilgeräte, einschließlich des Tragmittels zum Abseilen (kurz als Tragmittel bezeichnet), zur Rettung und zum Schutz gegen Absturz in einem Rettungssystem, das ein persönliches Absturzschutzsystem ist, fest. Diese Europäische Norm legt allerdings keine Anforderungen für Abseilgeräte fest, die im Bergsport, bei seilunterstützten Arbeiten oder bei Systemen der Arbeitsplatzpositionierung benutzt werden.