CAMP Safety Sicherungs-Abseilgerät DRUID

CAMP Safety® Sicherungs-Abseilgerät DRUID
CAMP Safety® Sicherungs-Abseilgerät DRUID CAMP Safety Sicherungs-Abseilgerät DRUID RückseiteCAMP Safety Sicherungs-Abseilgerät DRUID mit SeilCAMP Safety Sicherungs-Abseilgerät DRUID Hebel
  • Marke: CAMP Safety
  • Norm: EN 12841 , EN 15151 , EN 341
€ 150,00 exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Camp Safety
  • Marke: CAMP Safety
  • Norm: EN 341 | Persönliche Absturzschutzausrüstung - Abseilgeräte zum Retten, EN 12841 | Persönliche Absturzschutzausrüstung - Systeme für seilunterstütztes Arbeiten, EN 15151 | Bergsteigerausrüstung - Bremsgeräte
Verpackungseinheit:
Stück
Zum Einkaufen mit Ihrem Business-Konto anmelden Jetzt Business-Konto anlegen
Um Produkte in den Warenkorb zu legen, melden Sie sich bitte mit Ihrem Business-Konto an.Hier einloggen
Brauchen Sie Hilfe?
T: +43 316 491 692 oder schreiben Sie uns!

Art.-Nr.: TH-2209, EAN: 8005436010397, Einheit: Stück

Produktbeschreibung für CAMP Safety Sicherungs-Abseilgerät DRUID

Kompaktes und leichtes selbstbremsendes Abseilgerät für den Seilzugang und die
Rettung • für halbstatische Seile von 10 bis 11 mm • Hebel mit Anti-Panik-Sperrfunktion, für eine unvergleichliche Sicherheit für alle Anwender • Ring zur Befestigung eines verlustsicheren Seils

Körper und Hebel aus solider, geschmiedeter Aluminiumlegierung, mechanische Teile aus Edelstahl in Mikrofusion. Interner Mechanismus und Sperrnocken, beide patentiert, für eine sanfte Tätigkeit am Seil, die den vorzeitigen Verschleiß verhindert und anhand einer leichten Seilgleitbewegung in der Vorrichtung die Aufnahme leichter Schocks ermöglicht. Der Nocken weist eine Verlängerung mit Fingerauslösung aus, um eine rasche Seilgleitbewegung bei begrenzten oder nicht vorhandenen Lastsituationen zu ermöglichen. DRUID ist dank der ausgezeichneten Laufeigenschaft am Seil perfekt auch beim Aufstieg.

Gewicht: 280 g

Normen: 

  • EN 12841/C als Abseilgerät des Arbeitsseils für Personen mit bis zu 120 kg, einsetzbar in Rettungssituationen bis 200 kg
  • EN 341/2A als Notfall-Abseilgerät am Einfachseil, für Personen mit bis zu 120 kg und halbstatischem Seil 11 mm
  • EN 15151-1 für die Fortbewegung auf Strukturen von unten mit Alpintechnik durch dynamische Seile von 9,9 bis 11 mm

 

Normen für CAMP Safety Sicherungs-Abseilgerät DRUID

EN 341 | Persönliche Absturzschutzausrüstung - Abseilgeräte zum Retten

Die europäische Norm EN 341 legt Anforderungen, Prüfverfahren, Kennzeichnung und Informationen des Herstellers für Abseilgeräte, einschließlich des Tragmittels zum Abseilen (kurz als Tragmittel bezeichnet), zur Rettung und zum Schutz gegen Absturz in einem Rettungssystem, das ein persönliches Absturzschutzsystem ist, fest. Diese Europäische Norm legt allerdings keine Anforderungen für Abseilgeräte fest, die im Bergsport, bei seilunterstützten Arbeiten oder bei Systemen der Arbeitsplatzpositionierung benutzt werden.

EN 12841 | Persönliche Absturzschutzausrüstung - Systeme für seilunterstütztes Arbeiten

In der Norm EN 12841 sind die Anforderungen und Prüfverfahren sowie Kennzeichnung und Herstellerangaben für Seileinstellvorrichtungen festgelegt. Die Seileinstellvorrichtungen sind Bestandteil von Haltesystemen und ermöglichen dem Benutzer, wenn sie an einer Führung angebracht sind, seine Position entlang dieser Führung zu verändern.

EN 15151 | Bergsteigerausrüstung - Bremsgeräte

Die europäische Norm EN 15151 legt sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Bremsgeräte mit manuell unterstützter Verriegelung zum Sichern beim Bergsteigen, Klettern und ähnlichen Tätigkeiten fest. Sie wird angewandt, um vor einem Absturz aus der Höhe zu schützen, aber auch zum Abseilen mit Geschwindigkeitsregelung. Die Norm EN 15151 gilt für Bremsgeräte, die von einer Person benutzt werden und bei denen dynamische Bergseile nach EN 892 verwendet werden.