COFRA Touchdown (S3)

Cofra® Touchdown (S3)
  • Ausführung: Halbschuh
  • Eigenschaften: mit Membran
  • Marke: Cofra
  • Norm: EN ISO 20345
  • Obermaterial: Leder , Mesh
  • Sohlenmaterial: PU/TPU
  • Verschlusssystem: Schnürsenkel
  • Zehenschutz: Aluminiumkappe
  • Zusatzanforderungen: SRC , WR
  • Zwischensohle: Textil durchtrittsicher

mehr zeigen

€ 99,20 exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 10-15 Werktage

Cofra
  • Marke: Cofra
  • Ausführung: Halbschuh
  • Eigenschaften: mit Membran
  • Norm: EN ISO 20345 | Persönliche Schutzausrüstung - Sicherheitsschuhe
  • Obermaterial: Leder, Mesh
  • Sohlenmaterial: PU/TPU
  • Technologie: COFRA Aluminiumkappe, COFRA APT Plate Textilzwischensohle, GORE-TEX
  • Zehenschutz: Aluminiumkappe
  • Zusatzanforderungen: SRC, WR
  • Zwischensohle: Textil durchtrittsicher
Weite:
Verpackungseinheit:
Paar
Zum Einkaufen mit Ihrem Business-Konto anmelden Jetzt Business-Konto anlegen
Um Produkte in den Warenkorb zu legen, melden Sie sich bitte mit Ihrem Business-Konto an.Hier einloggen
Brauchen Sie Hilfe?
T: +43 316 491 692 oder schreiben Sie uns!

Art.-Nr.: IT-62139, EAN: 8023796490789, Einheit: Paar

Produktbeschreibung für COFRA Touchdown (S3)

Wasserdichter Sicherheitsschuh mit GORE-TEX®-Membran und Memory Plus-Fußbett aus PU-Schaum, welches sich an die Fußsohle des Trägers anpasst

Wasserdichtes und extrem atmungsaktives GORE-TEX®-Funktionsfutter • klimaregulierendes Memory Plus-Fußbett aus PU-Schaum passt sich an die Fußsohle des Trägers an und sorgt für einen besonders hohen Tragekomfort und Standfestigkeit • Vorderkappe aus Leder • für Arbeiten in nasser Umgebung geeignet

Material: wasserabweisender, extrem atmungsaktiver Stoff und Leder
Sohle: PU/TPU
Größe: 39-48
 

Normen
zertifiziert nach:
EN ISO 20345 SRC WR
Aluminiumschutzkappe, durchtrittsichere Textilzwischensohle

Normen für COFRA Touchdown (S3)

EN ISO 20345 | Persönliche Schutzausrüstung - Sicherheitsschuhe

Die europäische Norm EN ISO 20345 legt die Grundanforderungen und die (freiwilligen) Zusatzanforderungen an Sicherheitsschuhe für den gewerblichen Gebrauch fest. Schuhe der Norm EN ISO 20345 müssen bestimmten Anforderungen an die Form, Zehenschutzkappen, Aufbau, Materialien, Dichtheit, Rutschhemmung, Ergonomie und Sohlen entsprechen sowie die geforderten Prüfkriterien gewährleisten Sicherheitsschuhe sind aufgrund der Grundanforderungen der EN ISO 345 sowie je nach erfüllten wichtigen sicherheitsrelevanten Funktionen in verschiedene Schutzklassen eingeteilt:

 

Kategorie Zehenschutzkappe Zusatzanforderungen
Klasse 1
Schuhe aus Leder oder anderen Materialien, mit Ausnahme von Vollgummi- oder Gesamtpolymerschuhen
  Geschlossener Fersenbereich, antistatische Eigenschaften, Energieaufnahme im Fersenbereich, Kraftstoffbeständigkeit Wasserdurchtritt und Wasseraufnahme Durchtrittsicherheit Profilsohle
SB        
S1      
S1P    
S2    
S3
Klasse 2
Vollgummi- oder Gesamt­polymerschuhe
  Geschlossener Fersenbereich, antistatische Eigenschaften, Energieaufnahme im Fersenbereich, Kraftstoffbeständigkeit Wasserdurchtritt und Wasseraufnahme Durchtrittsicherheit Profilsohle
SB        
S4      
S5  

 

Cofra - Erfahren Sie mehr über die Cofra Technologien

COFRA® ALUMINIUMKAPPE 200 J

Die Aluminiumkappe 200J bietet einen robusten Zehenschutz für bis zu 200 J und das, obwohl sie 40 % weniger Gewicht auf die Waage bringt als eine herkömmliche Stahlkappe. Bei Schuhgröße 42 kommt sie auf ein Gewicht von ca. 54 Gramm.

COFRA® APT-PLATE-TEXTILZWISCHENSOHLE

Die durchtrittsichere und nichtmetallische APT-Plate-Textilzwischensohle ist flexibler, leichter und besitzt zudem noch eine höhere thermische Isolierung als eine herkömmliche Zwischensohle aus Stahl. Die Textilzwischensohle wurde nach der Norm EN 12568 geprüft, somit darf kein Nagel bei einer Kraft von 110 kg (1100 N) die Zwischensohle durchdringen.

GORE-TEX®: ABSOLUT WASSERDICHT, WINDDICHT & ATMUNGSAKTIV

Die Aufgabe der GORE-TEX®-Membran ist es, das Mikroklima des Körpers auch bei Regen, Wind und schweißtreibenden Tätigkeiten zu erhalten und dem Träger dadurch langanhaltenden Komfort zu bieten. Dies gelingt dank über 1,4 Milliarden Poren pro cm², welche 20.000 Mal kleiner sind als ein Wassertropfen und dabei aber immer noch in etwa 700 Mal größer als ein Wasserdampfmolekül. Dadurch kann Schweiß, welcher auf der Haut verdampft, nach außen entweichen, während Wasser aber nicht eindringen kann. Das bedeutet, dass der Raum um den Körper herum stets trocken und warm bleibt. Zusätzlich sind GORE-TEX®-Produkte absolut winddicht und verhindern dadurch den sogenannten "Windchill-Effekt" – also, dass der Körper durch Wind abkühlt.