SIP Protection Schnittschutzhose ReFlex

Neu
SIP Protection Schnittschutzhose ReFlex
SIP Protection Schnittschutzhose ReFlexSIP Protection Schnittschutzhose ReFlexSIP Protection Schnittschutzhose ReFlexSIP Protection Schnittschutzhose ReFlexSIP Protection Schnittschutzhose ReFlex
  • Ausführung: Forstbekleidung
  • Marke: SIP Protection
  • Material: Mischgewebe
  • Materialfunktionen: schmutzabweisend
  • Norm: EN 381
  • Schutzeigenschaften: Waldarbeiterschutz
€ 112,10 exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 10-15 Werktage

SIP Protection
  • Marke: SIP Protection
  • Ausführung: Forstbekleidung
  • Material: Mischgewebe
  • Materialfunktionen: schmutzabweisend
  • Norm: EN 381 | Schutzkleider für die Benutzer von handgeführten Kettensägen
  • Schutzeigenschaften: Waldarbeiterschutz
Farbe:
Verpackungseinheit:
Stück
Zum Einkaufen mit Ihrem Business-Konto anmelden Jetzt Business-Konto anlegen
Um Produkte in den Warenkorb zu legen, melden Sie sich bitte mit Ihrem Business-Konto an.Hier einloggen
Brauchen Sie Hilfe?
T: +43 316 491 692 oder schreiben Sie uns!

Art.-Nr.: SI-245XS, EAN: 5415274395472, Einheit: Stück

Produktbeschreibung für SIP Protection Schnittschutzhose ReFlex

Wasserfeste Hydura-Verstärkungen an der vorderen Seite, über den Knien und hinten im Wadenbereich • Belüftungsreißverschlüsse auf der Rückseite • Reißverschlusstasche • Vorderschlitz mit Reißverschluss • Bund schließt mit Haken, Ösen und Druckknopf • 2 eingesetzte Taschen mit Reißverschluss • 1 doppelte Tasche für Zollstock oder Feile und Steckschlüssel • 1 aufgesetzte Oberschenkeltasche links mit Reißverschluss • dehnbarer Bund mit Schlaufen zur Befestigung der Hosenträger • Metallschnürhaken mit Gummi zur Fixierung an den Schnürsenkeln • Nässesperre unten, oberhalb der Schutzeinlage • 6-lagige Schnittschutzeinlage vorne • Schrittlänge 82 cm • geprüft und ausgezeichnet vom Forsttechnischen Prüfausschuss (FPA) mit dem "KWF-STANDARD"-Qualitätszeichen

Material: wasserabweisendes und elastisches FREEDOM 2 Obermaterial 93 % Polyamid, 7 % Elasthan, ca. 240 g/m²

Normen
zertifiziert nach:
EN 381-5 (Klasse 1), Design A

Normen für SIP Protection Schnittschutzhose ReFlex

EN 381 | Schutzkleider für die Benutzer von handgeführten Kettensägen

Schnittschutzkleidung nach EN 381 schützt den Träger vor Verletzungen mit handgeführten Motor- oder Kettensägen. In die Kleidung ist eine Schicht aus sehr langen, feinen und reißfesten Fäden eingearbeitet, die bei Kontakt in das Antriebsritzel der Motorsäge gezogen werden und die Kettenbewegung innerhalb eines Sekundenbruchteils stoppen.

Die verschiedenen Teile der Norm behandeln jeweils einen anderen Bereich des Körpers:
EN 381-5 - Beinschutz
EN 381-7 - Kettensägen-Schutzhandschuhe
EN 381-9 - Kettensägen-Schutzgamaschen
EN 381-11 - Schutz für den Oberkörper

KLASSIFIKATION (nicht alle Klassen sind in jedem Teil der Norm genehmigt):

Klasse 0 <= 16 m/s Kettengeschwindigkeit
Klasse 1 <= 20 m/s Kettengeschwindigkeit
Klasse 2 <= 24 m/s Kettengeschwindigkeit
Klasse 3 <= 28 m/s Kettengeschwindigkeit


Die entsprechende Klassifizierung Ihres Produktes finden Sie in der Produktbeschreibung.

Beinschutz für Benutzer von handgeführten Kettensägen (EN 381-5):
Je nach Größe des Schutzbereiches sind drei verschiedene Designs (A, B, C) definiert. Die Typen A & B richten sich an gut ausgebildete, professionelle Kettensägenführer, während C eher für Personen gedacht ist, die nur selten mit einer Motorsäge arbeiten.

Design A: Die Schnittschutzeinlage bedeckt die gesamte Vorderseite der Hose und extra 5 cm der Innenseite des rechten Beins und 5 cm der Außenseite des linken Beins. Der geschützte Bereich beginnt max. 5 cm ober dem unteren Beinabschluss und endet 20 cm über dem Schritt. Im Bereich des Hosenschlitzes ist eine Lücke von max. 3 cm im Schutzmaterial erlaubt.

Datenblätter & Downloads