3M Gesichtsschild Versaflo M-206

3M Gesichtsschild Versaflo M-206
3M Gesichtsschild Versaflo M-206Einsatzbild
  • Marke: 3M
  • Norm: EN 166 , EN 812
€ 188,00 exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

3M
  • Marke: 3M
  • Norm: EN 166 | Persönlicher Augenschutz, EN 812 | Industrie-Anstoßkappen
Verpackungseinheit:
Stück
Zum Einkaufen mit Ihrem Business-Konto anmelden Jetzt Business-Konto anlegen
Um Produkte in den Warenkorb zu legen, melden Sie sich bitte mit Ihrem Business-Konto an.Hier einloggen
Brauchen Sie Hilfe?
T: +43 316 491 692 oder schreiben Sie uns!

Art.-Nr.: 3M-45634, EAN: 04054596441057, Einheit: Stück

Produktbeschreibung für 3M Gesichtsschild Versaflo M-206

Anstoßkappe nach EN 812 (einschließlich elektrischer Isolierung) • leichte Komfort-Gesichtsabdichtung PU beschichtetem Nylon • Anstoßkappen- und Visierschale aus Polyethylen

Schutzstufen abhängig vom Gebläse-System:

  • EN 12941 Schutzstufe TH3 in Kombination mit dem 3MTM VersafloTM Starterpaket TR-819E IS und  3M™ Versaflo™ Gebläseeinheit TR-302E+
  • EN 12941 Schutzstufe TH2 in Kombination mit der 3M™ Jupiter™ Gebläseeinheit
  • EN 14594 3B in Kombination mit dem 3M™ Versaflo™ Druckluftregler V-500

Hauptanwendung:
Lackieranwendungen, chemische Prozesse oder das Bauhandwerk.

Gewicht: 650 g
Norm: EN 166, EN 812

Normen für 3M Gesichtsschild Versaflo M-206

EN 166 | Persönlicher Augenschutz

Die europäische Norm EN 166 beschreibt alle Anforderungen an den persönlichen Augenschutz im Allgemeinen. Schutzbrillen nach EN 166 bestehen aus (Brillen-)Tragkörper und den Sichtscheiben.

Gemäß EN 166 werden Tragkörper sowie Sichtscheiben wie folgt gekennzeichnet:

 

 

Sichtscheiben Kennzeichnungen EN 166

a Schutzstufe (nur Filter)
b Identifikationszeichen des Herstellers
c Optische Klasse
d Kurzzeichen für mechanische Festigkeit (falls zutreffend)
e Für Nichthaften von Schmelzmetall und Beständigkeit gegen Durchdringen heißer Festkörper (falls zutreffend)
f Kurzzeichen für Abriebfestigkeit (falls zutreffend)
g Kurzzeichen für Beständigkeit gegen Beschlagen (falls zutreffend)

Tragkörper Kennzeichnungen EN 166

a Identifikationszeichen des Herstellers
b Nummer der EN-Norm
c Verwendungsbereiche (falls zutreffend)
d Kurzzeichen für die Beständigkeit gegen Teilchen mit hoher Geschwindigkeit (falls zutreffend)
e Zertifizierungszeichen

EN 812 | Industrie-Anstoßkappen

In der EN 812 sind physikalische Anforderungen und Leistungsanforderungen, Prüfverfahren sowie Anforderungen an die Kennzeichnung für Industrie-Anstoßkappen festgelegt. Industrie-Anstoßkappen dienen dem Schutz des Trägers, wenn der Kopf so stark gegen harte, feststehende Gegenstände prallt, dass es zu einer Platzwunde oder anderen oberflächlichen Verletzungen kommt.

Datenblätter & Downloads