ATG MaxiChem Cut 56-633

ATG® MaxiChem Cut 56-633
  • Außenmaterial: Nitril
  • Beschichtungsart: teilbeschichtet
  • Manschette: Stulpe
  • Marke: ATG
  • Norm: EN 388:2016 , EN ISO 374-1 , EN ISO 374-5
  • Schutzeigenschaften: Chemikalienschutz , Schnittschutz
  • Umgebungsbedingungen: feucht , nass , ölig , trocken

mehr zeigen

€ 10,41 exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

ATG
  • Paar
  • € 10,41 / Paar
  • € 10,41
  • Marke: ATG
  • Außenmaterial: Nitril
  • Beschichtungsart: teilbeschichtet
  • Manschette: Stulpe
  • Norm: EN 388:2016 | Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken, EN ISO 374-1 | Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen, EN ISO 374-5 | Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen
  • Schutzeigenschaften: Chemikalienschutz, Schnittschutz
  • Technologie: ATG CUTtech, ATG ERGOtech, ATG GRIPtech, ATG LIQUItech, ATG Sanitized
  • Umgebungsbedingungen: feucht, nass, ölig, trocken
Größe:
Verpackungseinheit:
Zum Einkaufen mit Ihrem Business-Konto anmelden Jetzt Business-Konto anlegen
Um Produkte in den Warenkorb zu legen, melden Sie sich bitte mit Ihrem Business-Konto an.Hier einloggen
Brauchen Sie Hilfe?
T: +43 316 491 692 oder schreiben Sie uns!

Art.-Nr.: AB-049601, EAN: 9003679131182, Einheit: Paar

Produktbeschreibung für ATG MaxiChem Cut 56-633

Chemikalienschutzhandschuh • vollwertiger Chemikalienschutz nach EN 374 • für längere Arbeiten mit Chemikalien • Schnittschutz Level 3B • ”Micro-cup”-Beschichtung für einen sicheren Griff bei öligen und nassen Bedingungen • anatomische Passform verringert die schnelle Ermüdung der Hand • hoher Tragekomfort und Bewegungsfreiheit • fest schließende Manschette damit der Handschuh nicht von der Hand rutscht • 30 cm lange Stulpe für sicheres Arbeiten • komplett bis einschließlich der Stulpe beschichtet • OEKO-TEX® Standard 100 zertifiziert

Material: HDPE, Nitrilbeschichtung
Größe: 8–11

VP: 1 Paar, Pack à 12 Paar, Karton à 72 Paar
 

NORMEN
zertifiziert nach:
EN 388:2016 (Leistungslevel 4 3 4 2 B), Schnittschutzstufe 3B
EN ISO 374-1:2016/Typ A (Leistungslevel J K L M N O)
EN ISO 374-5:2016

Normen für ATG MaxiChem Cut 56-633

EN 388:2016 | Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken

Die Norm EN 388:2016 legt Anforderungen, Prüfverfahren, Kennzeichnung und Herstellerinformationen fest. Die bei der Prüfung erreichten Werte werden unter dem „Hammer“ Symbol angeführt. Die Kennziffer 0 gibt die niedrigste Leistungsstufe an, die Kennzeichnung x zeigt an, dass das Prüfkriterium nicht getestet wurde oder nicht relevant war.

Die entsprechenden Leistungslevel zu Ihrem Produkt finden Sie in der Produktbeschreibung.

LEISTUNGSLEVEL:

a Abriebfestigkeit: 0–4
b Schnittfestigkeit: 0–5
c Weiterreißfestigkeit: 0–4
d Durchstichfestigkeit: 0–4
e Schnittschutz: A–F
f Aufpralldämpfung gemäß EN 13594

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

EN ISO 374-1 | Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen

Dieser Teil der Norm EN 374-1 legt die Anforderungen an Schutzhandschuhe fest, die den Anwender gegen gefährliche Chemikalien schützen sollen, und definiert die anzuwendenden Begriffe.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Die entsprechenden Leistungslevel zu Ihrem Produkt finden Sie in der Produktbeschreibung.

 

Neue Kennzeichnung von Chemikalienschutzhandschuhen

NEU: Kennzeichnung gemäß EN ISO 374:2016
TYP A EN ISO 374-1/ Typ.A

abcdef
Leistungsstufe 2 (Durchbruchszeit > 30 Minuten)
bei mindestens 6 von 18 Prüfchemikalien
TYP B EN ISO 374-1/ Typ.B

abc
Leistungsstufe 2 (Durchbruchszeit > 30 Minuten)
bei mindestens 3 von 18 Prüfchemikalien
TYP C EN ISO 374-1/ Typ.C
Leistungsstufe 1 (Durchbruchszeit > 10 Minuten)
bei mindestens 1 von 18 Prüfchemikalien
Bisher
Spezifischer Schutz vor Chemikalien EN 374

abc
Leistungsstufe 2 (Durchbruchszeit > 30 Minuten)
bei mindestens 3 von 12 Prüfchemikalien
Geringer Schutz vor Chemikalien EN 374
Wasserfeste Schutzhandschuhe,
geringer Schutz gegen chemische Gefahren
Leistungsstufe 1 für mindestens 1 von 12 Prüfchemikalien
(Durchbruchszeit > 10 Minuten)

EN ISO 374-5 | Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen

Dieser Teil von ISO 374 legt die Anforderungen und Prüfverfahren für Schutzhandschuhe fest, die den Anwender gegen Mikroorganismen schützen sollen. 

Diese Handschuhe sind für den Schutz gegen Bakterien und Pilze.

Die entsprechenden Leistungslevel zu Ihrem Produkt finden Sie in der Produktbeschreibung.

Handschuhe mit dem Zusatz "VIRUS" sind zum Schutz vor Bakterien, Pilzen und Viren.

ATG - Erfahren Sie mehr über die ATG Technologien

Alle Handschuhe des Herstellers ATG® sind mit dem dermatologische Gütesiegel der Skin Health Alliance ausgezeichnet. Sie werden vor dem Verpacken mit aufbereitetem Regenwasser gewaschen und sind gemäß OEKO-TEX® Standard 100 schadstofffrei. Alle zur Herstellung der Handschuhe verwendeten Inhaltsstoffe erfüllen die Vorgaben der europäischen REACH-Verordnung.

ATG CUTtech Technologie

CUTTECH® für optimalen Schnittschutz

Für seine Schnittschutzhandschuhe mit unterschiedlicher Schnittfestigkeit verwendet ATG® ausschließlich innovative Garne und Fasern, die leistungsstark und dennoch leicht und extrem flexibel sind. Dabei achtet der Hersteller auch auf einen hohen Komfort und die Zufriedenheit des Handschuhträgers.

Die CUTtech®-Technologie beinhaltet zudem eine Verstärkung zwischen Daumen und Zeigefinger. Dadurch wird die Abriebfestigkeit an dieser stark beanspruchten Stelle erhöht und die Lebensdauer des Handschuhs verlängert.

ERGOTECH® FÜR EINE AUSGEZEICHNETE PASSFORM

ATG® Handschuhe sind so entwickelt, dass sie perfekt zur menschlichen Hand passen. Dank der ERGOtech®-Technologie sitzt der Handschuh wie eine zweite Haut. Sie verbessert die Form, Passgenauigkeit und den Tragekomfort der ATG® Handschuhe und sorgt somit für eine höhere Trageakzeptanz.

GRIPTECH® FÜR ABSOLUTE GRIFFSICHERHEIT

Die GRIPtech®-„Micro-cup“-Oberfläche verbessert die Griffigkeit und erleichtert dadurch das Handling von kleinen und großen Teilen. Die Hand ermüdet nicht so leicht, wie dies bei mangelnder Griffsicherheit der Fall wäre, wodurch die Arbeit noch sicherer wird.

ATG LIQUItech Technologie

LIQUITECH® – SCHUTZ VOR ÖLEN, FLÜSSIGKEITEN ODER CHEMIKALIEN

Bei der Beschichtungstechnologie LIQUItech® von ATG® werden leichte, flexible Beschichtungen auf die nahtlosen Feinstrickfutter der Handschuhe aufgebracht. Durch die Kombination von Strick und Beschichtung, können Flüssigkeiten abgewiesen oder sogar eine Chemikalienbeständkeit erreicht werden, ohne den Komfort für den Träger oder die Trägerin zu verlieren.

Sanitized Hygienefunktion

Sanitized® Geruchsmanagement

Die antimikrobielle Sanitized® Hygienefunktion hemmt die Reproduktion von Bakterien und reduziert so unerwünschte Gerüche auf ein Minimum. Sie wirkt wie ein integriertes Deodorant, das die Kleidung länger frisch hält und ein sicheres und angenehmes Tragegefühl vermittelt. Dadurch wird auch die Lebensdauer der Artikel verlängert. ATG® verwendet nur Triclosan-freie Sanitized®-Produkte.

Datenblätter & Downloads