CleanAIR Set AerGo inkl. Automatikschweißmaske CA-29

 CleanAIR® Set AerGo inkl. Automatikschweißmaske CA-29
  • Norm: EN 12941 , EN 166 , EN 175
€ 1.317,40 exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • Norm: EN 12941 | Atemschutzgeräte - Gebläsefiltergeräte mit einem Atemanschluss ohne Dichtsitz (Haube), EN 166 | Persönlicher Augenschutz, EN 175 | Persönlicher Schutz - Geräte für Augen- und Gesichtsschutz beim Schweißen und bei verwandten Verfahren
Verpackungseinheit:
Stück
Zum Einkaufen mit Ihrem Business-Konto anmelden Jetzt Business-Konto anlegen
Um Produkte in den Warenkorb zu legen, melden Sie sich bitte mit Ihrem Business-Konto an.Hier einloggen
Brauchen Sie Hilfe?
T: +43 316 491 692 oder schreiben Sie uns!

Art.-Nr.: SC-1279, Einheit: Stück

Produktbeschreibung für CleanAIR Set AerGo inkl. Automatikschweißmaske CA-29

Set bestehend aus:
1 x Automatikschweißmaske CA-29
1 x Gebläseeinheit AerGO inkl. ergonomischem Komfort-Gürtel, Ladegerät, Akku, Partikelfilter und Luftstromindikator
1 x Luftschlauch

Sehr leichte, kompakte Automatikschweißmaske mit stabilem Flip-Up-Schweißvisier • das Schweißvisier kann hochgeklappt werden, wenn bei den Vor- und Nacharbeiten eine klare Sicht notwendig ist • der einzigartige Aufklappmechanismus optimiert den Schwerpunkt und ist platzsparend • automatischer Schweißfilter 110 x 90 mm • gewölbtes Klarsichtvisier 170 x 95 mm für eine erweiterte klare Sicht bei den Vor- und Nacharbeiten • bequemes, einfach anpassbares Kopfband • Drehradverschluss • sehr leicht
Norm: EN 12941 TH2, EN 175:B, EN 166:B

Gebläseatemschutz: Anpassbarer Luftstrom (160 lpm und 210 lpm) • einfache Bedienbarkeit mit nur einem Knopf • ein Kontrollsystem überwacht den konstanten Luftstrom und warnt den Träger im Falle eines reduzierten Luftstroms oder niedrigen Ladestands der Batterie (Vibrationsalarm) • multifunktionelle Einsatzmöglichkeiten • das ergonomische und schlanke Design (65 mm) und das geringe Gewicht sorgen für einen hohen Bedienungskomfort auch in Umgebungen mit eingeschränkter Bewegungsmöglichkeit • inkl. ergonomischem Komfort-Gürtel, Ladegerät, Akku, Partikelfilter und Luftstromindikator
Normen: EN 12941 TH3

Daten: Fordern Sie bitte ein genaues Datenblatt an!

Normen für CleanAIR Set AerGo inkl. Automatikschweißmaske CA-29

EN 12941 | Atemschutzgeräte - Gebläsefiltergeräte mit einem Atemanschluss ohne Dichtsitz (Haube)

Die europäische Norm EN 12941 legt Mindestanforderungen für Gebläsefiltergeräte mit einem Helm oder einer Haube mit Gas-, Partikel- oder Kombinationsfilter(n) als Atemschutz fest. Sie gilt nicht für Geräte, die für die Verwendung bei möglichem Sauerstoff-Mangel (Sauerstoff-Gehalt weniger als 17 Vol.-%) vorgesehen sind, auch nicht für Atemschutzgeräte für Fluchtzwecke. Laborprüfungen und praktische Leistungsprüfungen sind enthalten, um die Übereinstimmung mit den Anforderungen feststellen zu können.

EN 166 | Persönlicher Augenschutz

Die europäische Norm EN 166 beschreibt alle Anforderungen an den persönlichen Augenschutz im Allgemeinen. Schutzbrillen nach EN 166 bestehen aus (Brillen-)Tragkörper und den Sichtscheiben.

Gemäß EN 166 werden Tragkörper sowie Sichtscheiben wie folgt gekennzeichnet:

 

 

Sichtscheiben Kennzeichnungen EN 166

a Schutzstufe (nur Filter)
b Identifikationszeichen des Herstellers
c Optische Klasse
d Kurzzeichen für mechanische Festigkeit (falls zutreffend)
e Für Nichthaften von Schmelzmetall und Beständigkeit gegen Durchdringen heißer Festkörper (falls zutreffend)
f Kurzzeichen für Abriebfestigkeit (falls zutreffend)
g Kurzzeichen für Beständigkeit gegen Beschlagen (falls zutreffend)

Tragkörper Kennzeichnungen EN 166

a Identifikationszeichen des Herstellers
b Nummer der EN-Norm
c Verwendungsbereiche (falls zutreffend)
d Kurzzeichen für die Beständigkeit gegen Teilchen mit hoher Geschwindigkeit (falls zutreffend)
e Zertifizierungszeichen

EN 175 | Persönlicher Schutz - Geräte für Augen- und Gesichtsschutz beim Schweißen und bei verwandten Verfahren

Die Norm EN 175 legt sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für persönliche Schutzausrüstung fest, die Augen und Gesicht des Benutzers gegen gefährliche optische Strahlungen und andere spezifische Gefahren beim Schweißen, Schneiden und bei verwandten Verfahren schützen sollen. Diese Norm legt Schutzvorrichtungen gegen strahlungsbezogene Gefahren, Entflammbarkeit, mechanische und elektrische Gefahren unter Berücksichtigung ergonomischer Aspekte fest.

Datenblätter & Downloads