Sicherheitskonzept für das Befahren von Behältern

Die Arbeit in Behältern und engen Räumen zählt zu den gefährlichsten Tätigkeiten. Unfälle können nur durch eine sorgfältige Planung der Arbeiten und der Rettungsmaßnahmen vermieden werden.

Die Arbeit in Behältern zählt zu den gefährlichsten Tätigkeiten

 

Unfälle in Behältern oder engen Räumen führen häufig zu schweren Verletzungen oder enden sogar tödlich. Das erhöhte Gefahrenpotenzial und die erschwerten Rettungsbedingungen werden häufig unterschätzt. Tatsächlich passieren zwei Drittel der Todesfälle beim Versuch, jemanden aus einem Behälter zu bergen.

Unfälle können nur durch sorgfältige Planung der Arbeiten und der notwendigen Rettungsmaßnahmen vermieden werden.

Daher müssen die folgenden Gefahren vor dem Befahren eines Behälters immer beachtet werden:

  • Sauerstoffmangel
  • Gesundheitsschädliche Stoffe
  • Brand- und Explosionsgefahr
  • Hohe und tiefe Temperaturen
  • Mechanische Einwirkungen (z. B. Quetschstellen oder wegfliegende Teile)
  • Versinken oder Verschütten
  • Elektrische Spannung
  • Strahlung
  • Absturz
Ist auch Ihr Arbeitsplatz ein Behälter?

Enge Räume und Behälter sind in vielen Industrieanwendungen zu finden. Einige Behälter, wie z.B. Silos, sind leicht zu identifizieren. Andere Bereiche sind wiederum weniger bekannt.


Zu Behältern, in denen eine besondere Gefährdung besteht, zählen unter anderem: Kanäle, Schächte, Klärgruben, Silos, Kessel, Kesselwagons, Tanks, Rohrleitungen, Hohlräume in Maschinen, Kontrollgänge, Bunker, Schwimmbecken, Gräben, Künetten

Download Sicher arbeiten in engen Räumen und Behältern

Jetzt als PDF downloaden!

Profitieren Sie von unserem ganzheitlichen Sicherheitskonzept

 

Wir evaluieren mit Ihnen Ihren Arbeitsbereich
In jedem Arbeitsbereich herrschen andere Gefahren. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen.

Persönliche Schutzausrüstungen für Ihren Einsatzbereich
Unsere PSA-Spezialisten beraten Sie herstellerunabhängig über die richtige Schutzausrüstung für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ein ausgezeichnetes Service ist bei uns selbstverständlich
Wir bieten modernste Logistik und ausgezeichnete Serviceleistungen rund um das Thema Arbeitsschutz (Inspektion Ihrer PSA gegen Absturz, Wartung von Gaswarngeräten, uvm.).

Schulungen sind jedes Jahr vorgeschrieben!
Auch die beste PSA schützt nur, wenn Sie richtig angewendet wird. Im Rahmen der Schloffer Akademie bieten wir umfangreiche Schulungen und Trainings.

Schloffer Sicherheitskonzept
Schloffer Akademie

Schloffer Akademie

 

Ihre praxisnahe Ausbildung für PSA gegen Absturz

zum Kursangebot

Speziallehrgang:
Befahren von Behältern Anwender & Fachkunde

 

Der Lehrgang richtet sich in erster Linie an Personen, die Arbeiten in engen Räumen und Behältern gemäß den gesetzlichen Aufsichtspflichten überwachen oder planen.

Nach dem Lehrgang hat die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer die ...

  • Befähigung zur Arbeit als Aufsichtsperson oder Rettungsperson.
  • Befähigung zum Freimessen, zur Ausstellung der Befahrerlaubnis und zur Durchführung von Rettungsmaßnahmen.
  • Befähigung zur Planung von Arbeiten in oder an Behältern.

Hier erfahren Sie mehr!

Speziallehrgang Befahren vin Behältern