MAPA Ultra Neo 414

 Mapa® Ultra Neo 414
 Mapa® Ultra Neo 414Mapa® Ultra Neo 414 DETAILMAPA Ultra Neo 414 Image
  • Außenmaterial: Neopren
  • Eigenschaften: lebensmitteltauglich , silikonfrei
  • Manschette: Stulpe
  • Marke: Mapa
  • Norm: EN 388:2016 , EN ISO 374-1 , EN ISO 374-5
  • Schutzeigenschaften: Chemikalienschutz
  • Umgebungsbedingungen: feucht , nass , ölig

mehr zeigen

€ 25,54 exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Mapa
  • Paar
  • € 25,54 / Paar
  • € 25,54
  • Marke: Mapa
  • Außenmaterial: Neopren
  • Eigenschaften: lebensmitteltauglich, silikonfrei
  • Manschette: Stulpe
  • Norm: EN 388:2016 | Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken, EN ISO 374-1 | Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen, EN ISO 374-5 | Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen
  • Schutzeigenschaften: Chemikalienschutz
  • Umgebungsbedingungen: feucht, nass, ölig
Verpackungseinheit:
Zum Einkaufen mit Ihrem Business-Konto anmelden Jetzt Business-Konto anlegen
Um Produkte in den Warenkorb zu legen, melden Sie sich bitte mit Ihrem Business-Konto an.Hier einloggen
Brauchen Sie Hilfe?
T: +43 316 491 692 oder schreiben Sie uns!

Art.-Nr.: AB-040739, EAN: 3245424141299, Einheit: Paar

Produktbeschreibung für MAPA Ultra Neo 414

Flüssigkeitsdichte Chemikalienschutzhandschuhe aus schwarzem Neopren • sehr gute chemische Resistenz: Säuren, aliphatische Kohlenwasserstoffe gemischte Lösungsmittel • Innenschicht aus rotem Neopren, dient auch als Indikator bei Beschädigungen • Innenseite: glatt, chloriniert, für leichtes An- und Ausziehen • anatomisch geformt • Handinnenfläche und Finger mit aufgerautem Profil für erhöhte Griffsicherheit • lange Stulpe zum Schutz des Unterarms • hohe Beständigkeit gegen Lichteinwirkung und Ozon • garantiert silikonfrei

Material: Neopren
Länge: 45,5 cm
Stärke: 0,75 mm
Größe: 9

VP: 1 Paar, Überkarton à 12 Paar
 

NORMEN
zertifiziert nach:
EN 388:2016 (Leistungslevel 2 1 1 1 X)
EN ISO 374-1:2016/Typ A (Leistungslevel A C J L M N S)
EN ISO 374-5
Cat. III

Einsatzgebiet: Oberflächenbehandlung von Metallen (Säuren), Abbeizen/Entfetten, Arbeiten an Alkylierungseinheiten, Umgang mit bzw. Transport von Chemikalienfässern, Galvanotechnik

Bisheriger Name: MAPA Chem-Ply 414

Normen für MAPA Ultra Neo 414

EN 388:2016 | Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken

Die Norm EN 388:2016 legt Anforderungen, Prüfverfahren, Kennzeichnung und Herstellerinformationen fest. Die bei der Prüfung erreichten Werte werden unter dem „Hammer“ Symbol angeführt. Die Kennziffer 0 gibt die niedrigste Leistungsstufe an, die Kennzeichnung x zeigt an, dass das Prüfkriterium nicht getestet wurde oder nicht relevant war.

Die entsprechenden Leistungslevel zu Ihrem Produkt finden Sie in der Produktbeschreibung.

LEISTUNGSLEVEL:

a Abriebfestigkeit: 0–4
b Schnittfestigkeit: 0–5
c Weiterreißfestigkeit: 0–4
d Durchstichfestigkeit: 0–4
e Schnittschutz: A–F
f Aufpralldämpfung gemäß EN 13594

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

EN ISO 374-1 | Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen

Dieser Teil der Norm EN 374-1 legt die Anforderungen an Schutzhandschuhe fest, die den Anwender gegen gefährliche Chemikalien schützen sollen, und definiert die anzuwendenden Begriffe.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Die entsprechenden Leistungslevel zu Ihrem Produkt finden Sie in der Produktbeschreibung.

 

Neue Kennzeichnung von Chemikalienschutzhandschuhen

NEU: Kennzeichnung gemäß EN ISO 374:2016
TYP A EN ISO 374-1/ Typ.A

abcdef
Leistungsstufe 2 (Durchbruchszeit > 30 Minuten)
bei mindestens 6 von 18 Prüfchemikalien
TYP B EN ISO 374-1/ Typ.B

abc
Leistungsstufe 2 (Durchbruchszeit > 30 Minuten)
bei mindestens 3 von 18 Prüfchemikalien
TYP C EN ISO 374-1/ Typ.C
Leistungsstufe 1 (Durchbruchszeit > 10 Minuten)
bei mindestens 1 von 18 Prüfchemikalien
Bisher
Spezifischer Schutz vor Chemikalien EN 374

abc
Leistungsstufe 2 (Durchbruchszeit > 30 Minuten)
bei mindestens 3 von 12 Prüfchemikalien
Geringer Schutz vor Chemikalien EN 374
Wasserfeste Schutzhandschuhe,
geringer Schutz gegen chemische Gefahren
Leistungsstufe 1 für mindestens 1 von 12 Prüfchemikalien
(Durchbruchszeit > 10 Minuten)

EN ISO 374-5 | Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen

Dieser Teil von ISO 374 legt die Anforderungen und Prüfverfahren für Schutzhandschuhe fest, die den Anwender gegen Mikroorganismen schützen sollen. 

Diese Handschuhe sind für den Schutz gegen Bakterien und Pilze.

Die entsprechenden Leistungslevel zu Ihrem Produkt finden Sie in der Produktbeschreibung.

Handschuhe mit dem Zusatz "VIRUS" sind zum Schutz vor Bakterien, Pilzen und Viren.

Datenblätter & Downloads