Semperguard Nitril Xpert

Semperguard® Nitril Xpert
  • Außenmaterial: Nitril
  • Eigenschaften: hohe Fingerfertigkeit , lebensmitteltauglich
  • Manschette: Stulpe
  • Marke: Semperguard
  • Norm: EN 421 , EN ISO 374-1 , EN ISO 374-2 , EN ISO 374-5
  • Schutzeigenschaften: Chemikalienschutz
  • Umgebungsbedingungen: feucht , nass , ölig , trocken

mehr zeigen

€ 14,00 exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit auf Anfrage

Semperguard
  • Packung
  • € 14,00 / Packung
  • € 14,00
  • Marke: Semperguard
  • Außenmaterial: Nitril
  • Eigenschaften: hohe Fingerfertigkeit, lebensmitteltauglich
  • Manschette: Stulpe
  • Norm: EN 421 | Schutzhandschuhe gegen ionisierende Strahlung und radioaktive Kontamination, EN ISO 374-1 | Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen, EN ISO 374-2 | Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen, EN ISO 374-5 | Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen
  • Schutzeigenschaften: Chemikalienschutz
  • Umgebungsbedingungen: feucht, nass, ölig, trocken

Wegen der hohen Nachfrage aufgrund des Coronavirus ist dieses Produkt derzeit ausverkauft.

Bei generellen Fragen zu diesem Produkt, hilft Ihnen unser kompetentes Service-Team gerne weiter.

T: +43 316 491 692
E: office@schloffer.eu

Art.-Nr.: SG-001S, EAN: 9001570505651, Einheit: Packung

Produktbeschreibung für Semperguard Nitril Xpert

Starker Nitril-Einweghandschuh • guter chemischer Schutz und hohe Beständigkeit • lebensmitteltauglich • auch für Arbeiten mit Fetten und Ölen geeignet • Finger texturiert, gute Tasteigenschaften • latex- und puderfrei

Material: Nitril
Länge: 240mm
Stärke: 0,13mm

VP: Packung à 100 Stk (Gr.XL 90 Stk), Überkarton à 1000 Stk (Gr.XL 900 Stk) 
 

NORMEN
zertifiziert nach:
EN ISO 374-1
EN ISO 374-2
EN ISO 374-5
EN 421:2010
EN 455
EU PSA Verordnung Kategorie lll

Normen für Semperguard Nitril Xpert

EN 421 | Schutzhandschuhe gegen ionisierende Strahlung und radioaktive Kontamination

Die Norm EN 421 legt Anforderungen an und Prüfverfahren für Schutzhandschuhe gegen ionisierende Strahlung und radioaktive Kontamination fest. Die Norm gilt für Handschuhe, die die Hand und verschiedene Teile des Arms und der Schulter schützen. Sie gilt außerdem für Handschuhe, die in permanenten Umschließungen anzubringen sind. Diese Norm gilt auch für Übergangsärmel, die zwischen einem Handschuh und einer permanenten Umschließung eingesetzt werden (siehe 4.7.2.3). Die Anforderungen dieser Europäischen Norm gelten nicht für Schutzhandschuhe gegen Röntgenstrahlen.

EN ISO 374-1 | Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen

Dieser Teil der Norm EN 374-1 legt die Anforderungen an Schutzhandschuhe fest, die den Anwender gegen gefährliche Chemikalien schützen sollen, und definiert die anzuwendenden Begriffe.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Die entsprechenden Leistungslevel zu Ihrem Produkt finden Sie in der Produktbeschreibung.

 

Neue Kennzeichnung von Chemikalienschutzhandschuhen

NEU: Kennzeichnung gemäß EN ISO 374:2016
TYP A EN ISO 374-1/ Typ.A

abcdef
Leistungsstufe 2 (Durchbruchszeit > 30 Minuten)
bei mindestens 6 von 18 Prüfchemikalien
TYP B EN ISO 374-1/ Typ.B

abc
Leistungsstufe 2 (Durchbruchszeit > 30 Minuten)
bei mindestens 3 von 18 Prüfchemikalien
TYP C EN ISO 374-1/ Typ.C
Leistungsstufe 1 (Durchbruchszeit > 10 Minuten)
bei mindestens 1 von 18 Prüfchemikalien
Bisher
Spezifischer Schutz vor Chemikalien EN 374

abc
Leistungsstufe 2 (Durchbruchszeit > 30 Minuten)
bei mindestens 3 von 12 Prüfchemikalien
Geringer Schutz vor Chemikalien EN 374
Wasserfeste Schutzhandschuhe,
geringer Schutz gegen chemische Gefahren
Leistungsstufe 1 für mindestens 1 von 12 Prüfchemikalien
(Durchbruchszeit > 10 Minuten)

EN ISO 374-2 | Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen

Die europäische Norm EN ISO 374-2 legt ein Prüfverfahren für die Bestimmung des Widerstandes gegen Penetration von Handschuhen fest, die vor gefährlichen Chemikalien und/oder Mikroorganismen schützen.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Die entsprechenden Leistungslevel zu Ihrem Produkt finden Sie in der Produktbeschreibung.

EN ISO 374-5 | Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen

Dieser Teil von ISO 374 legt die Anforderungen und Prüfverfahren für Schutzhandschuhe fest, die den Anwender gegen Mikroorganismen schützen sollen. 

Diese Handschuhe sind für den Schutz gegen Bakterien und Pilze.

Die entsprechenden Leistungslevel zu Ihrem Produkt finden Sie in der Produktbeschreibung.

Handschuhe mit dem Zusatz "VIRUS" sind zum Schutz vor Bakterien, Pilzen und Viren.